Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Sonntag, 26. Februar 2017

SW- im Fokus

der Montag ist für Christa reserviert
Schwarz- weiß im Fokus,  heute verschenke ich mal einen Blumenstrauß.
Die Vase  handgemalt habe ich in Ungarn gekauft, normalerweise stand sie als Deko rum, aber ich fand der Blumenstrauß passte hinein, sonst nehme ich keine Vasen mit Blumenmuster.

Original
SW-schwarz-weiss




 Blüten im Fokus


 doppelt hält besser bearbeitet
 Allen einen schöne bunte Woche, Klärchen

Herzlich Willkommen Marion

Samstag, 25. Februar 2017

ZiB im Bild

Zitat im Bild am Samstag
bei Nova gibt es noch mehr

Die Wümme in Fischerhude
Fischerhude ist ein Künstlerdorf an der Wümme
wer mehr über Fischerhude erfahren möchte
http://www.fischerhude.com/
es lohnt sich
 

 Zuerst hatte ich das Zitat

Zierde im Garten


T-in die neue Woche

Für die Enten gibt es ein Haus und das ist dann auch heute die Tür für die kommende Woche
 

 Falls die Tür zu klein ist gibt es noch ein größeres Tor




Die Aufnahmen sind schon zwei Jahre alt und ein Vorgeschmack auf den Sommer.
Zur Zeit gibt es nur graues und Regen, in der Nacht hat es etwas gefroren .

Damit wünsche ich allen Besuchern ein schönes Wochenende und eine schöne Woche,
Klärchen

 .Nova





Dienstag, 21. Februar 2017

Die Ostfriesen trinken Tee

Die Ostfriesen lieben die Gemütlichkeit!
Nicht umsonst heißt es
Zitat:
"Ostfriesiesche Gemütlichkeit
hält  stehts ein Tässchen Tee bereit"
der Tee ist sozusagen, das Nationalgetränk der Ostfriesen.
Tee wird zu jeder Tageszeit getrunken. Morgens zum Frühstück, den Elfürtje,11 Uhrtee,
zwischen 14 und 15 Uhr, und abends nach dem Essen. Die Teezeit (Teetied) wird möglichst eingehalten. Hat man Gäste abends, gibt es erst immer eine Tasse Tee. Heute wird es nicht mehr so streng eingehalten.

Wasser zum Kochen bringen, man rechnet pro Tasse einen Teelöffel ostfriesische Teemischung und zusätzlich einenTeelöffel für die Kanne.
Man benutzt normalerweise eine Porzellankanne, aber heutzutage gibt es schon Thermoteekannen, die ich auch habe. Die Kanne  wird gut mit heißem Wasser ausgespült, aber nie abgewaschen, dann schmeckt der Tee nicht mehr. Die Kanne wird auf ein Teestövchen gestellt und der Tee hineingegeben. Darüber gießt man soviel kochendes Wasser das der Tee bedeckt ist und lässt ihn 5 Minuten ziehen.
Dann gießt man die Kanne mit kochendem Wasser voll. Bevor man den Tee in die Tasse gießt kommt ein Kandis hinein (Kluntje), dann den Tee darüber , so das es knistert.
 Früher wurde die Sahne von der Kuhmilch die einen Tag stand, mit einem Sahnelöffel abgeschöpft. Heute nimmt man Kaffee oder Teesahne.
Die Sahne kommt in ein Kännchen und mit dem Sahnelöffel wird ein kleines Wölkchen beim Einfüllen am Rand der Tasse erzeugt. Man trinkt den Tee aus ohne umzurühren. Ist der Tee ausgetrunken wird nachgeschenkt, der Kandis reicht  meistens für drei Tassen, die zweite  und dritte Tasse kann man rühren damit es süßer wird. Möchte man keinenTee mehr wird der Löffel in der Tasse belassen. Übrigens kann man die teeblätter so wie auch Kaffeesatz gut im Kompost verwerten oder die Blumen damit düngen.


Die Mischung besteht in der Regel aus feinstem Assam, etwas Darjeeling und Ceylon Tee. Wobei sich das Verhältnis ändern kann.
In Leer Ostfriesland gibt es ein Temuseeum.
In Deutschland wird der meiste Tee in Ostfriesland getrunken. 
Zwischendurch mache ich mir auch im Sommer gern eine Tasse Tee wenn es heiß ist, es stillt den Durst.
Morgens trinke ich auch gern eine Tasse Kaffee und nehme es nicht mehr so ernst wie früher. wenn die Ostfriesen zu Besuch kommen, habe ich aber immer ein Tässchen Tee bereit.




























Heimatgefühle brechen hervor, aber auch der Frühling


Sonntag, 19. Februar 2017

Tür und Tor

Die Bücherei bei mir ist geschlossen, die neue Woche beginnt

T- in die neue Woche
Bei Nova werden wieder alle Türen ,auch Tore und Bögen geöffnet.
Da schaue ich in mein Archiv und werde fündig.
Eine besondere Tür zeige ich hier, ich habe sie in der Normandie fotografiert




das habe ich sonst noch nicht gesehen
unterwegs ein Hotel sehr einladend in Lessay
dazu die Pont Normandie ein Erlebnis über die Brücke zu fahren aber man muss es auch bezahlen




mit Schwung in die neue Woche


Am Montag gibt es SW-im Fokus bei Christa

Freitag, 17. Februar 2017

Bücher verstauben im Regal


Meine Bücher findet man hier

https://www.bookrix.de/-klaerchen/

Dies und das
Reisen und Ausflüge


Bilderlyrik


natürlich gibt es noch mehr Bücher z.B.


Die Bücher schrieb ich vor meiner Bloggerzeit seit den Anfängen von Bookrix seit 2008
wer sie nicht kennt ,darf gerne reinschauen und kostenlos lesen.
Einige kann man sich als E-book runterladen

Jeder liest was ihm gefällt, mir gefallen die großen Dichter und Kriminalromane, Thriller usw.
ich zähle mich als kleine Autorin und Hobbyschreiberin,
 also nichts großes, aber ich denke man kann es lesen. Jedes Genre hat seine Leser,
Lyrik und Poesie ist eben auch für Leser die es mögen.

Ich habe gerade das Buch von Mechtild Borrmann gelesen "Die andere Hälfte der Hoffnung",
ein sehr gut geschriebenes ,spannendes Buch, ein Kriminalroman zeitgeschichtlich aufgearbeitet.

unter dem Pseudonym Elena Blume schreibe ich  weiter Gedichte


https://www.bookrix.de/_ebook-elena-blume-gedichte/

 https://www.bookrix.de/-klaerchen/

Auf meiner Homepage gibt es Hinweise und links
http://www.lyricweb.de/
Ein wenig Werbung muss sein, mache ich  wenig.
Sonst weiss ja niemand was ich noch so treibe.
Am meisten macht es mir hier Spass , weil es so vielseitig ist und nette Menschen antworten.
Natürlich freue ich mich über Feedbak aber tut Euch keinen Zwang an, ich lese auch nur da, wo es mich interessiert und wie ich Zeit habe.

Montag, 13. Februar 2017

SW- Fokus

Es ist Montag und ich nehme  meine Fotos in den Fokus
SW- im Fokus  bei Christas schöner Aktion und da gibt es so einiges.
jeder kann mit machen
heute habe ich eine Hibiskusblüte in den Fokus genommen

Original

SW
Im Fokus
im Fokus
Kreative Effekte

 eine schöne Woche wünscht allen Klärchen

 Christa

Samstag, 11. Februar 2017

Genau schauen

bei Nova gibt es wieder das ZiB am Samstag
und die T-in die Woche schicke ich gleich hinterher
zwei schöne Aktionen am Wochenende

Apollo Ruinnen Türkei Torbogen

etwas Grünes aus Kroatien

damit für Euch alle ein schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche, Klärchen

Hier sage ich danke für Eure Kommentare ich lese sie alle und bewege sie in meinen Gedanken


Mittwoch, 8. Februar 2017

DND- Donnerstag

DND der Natur-Donnerstag bei Jutta

Ich habe bestimmt etwas im Archiv, denn zur Zeit gibt es nur graues  in der Natur
das war vor zwei Wochen

Am Morgen

und am Abend




bei Jutta noch mehr